Auf den Spuren der Bibel die berühmtesten Überlieferungen des Alten Testaments, von der Archäologie neu entdeckt eine Dokumentation von Magnus Magnusson mit zahlreichen fotos

Unser Preis:
15,73 EUR
zzgl. 1,90 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Herrsching: Manfred Pawlak Verlagsgesellschaft mbH/bertelsmann Verlag lizensausgabe. 1978
22 cm. 240 S. Leineneinband mit OU (DA49)
ISBN-10: 3881992413 (3-88199-241-3)
ISBN-13: 9783881992411 (978-3-88199-241-1)
Gebrauchsspuren, , seiten und schnitt etwas papiergebräunt, OU mit sehr sehr starken läsuren. "..die berühmtesten Überlieferungen des Alten Testaments, von der Archäologie neu entdeckt. Von den Archäologen erforscht: Das Alte Testament als Zeuge frühmenschlicher Geschichte. Die historische Wahrheit der Bibel, wissenschaftlich erarbeitet. Seit mehr als 200 Jahren streiten sich Historiker und Theologen darüber, ob die Bibel zutreffend von geschichtlichen Ereignissen berichtet oder ob den Überlieferungen der Heiligen Schrift nur eine religiöse Bedeutung zukommt. Magnus Magnusson berichtet in diesem Buch vor allem von den aufsehenerregenden Funden israelischer Archäologen, aber auch von internationalen Ausgrabungen in Palästina, Syrien und Ägypten.Seit mehr als 200 Jahren streiten sich Historiker und Theologen darüber, ob die Bibel zutreffend von geschichtlichen Ereignissen berichtet oder ob den Überlieferungen der Heiligen Schrift nur eine religiöse Bedeutung zukommt. Während man in den Anfängen dieser Auseinandersetzung mehr oder weniger auf Textanalysen und Hypothesen angewiesen war, hat die Archäologie seit dem Ende des 19. Jahrhunderts nun auch materielle Beweise für einzelne Vorgänge aus der Geschichte Israels zutage gebracht. Zwanzig Jahre nach Werner Kellers Welterfolg »Und die Bibel hat doch recht« hat die ständig voranschreitende Erforschung des Vorderen Orients allerdings zu Ergebnissen geführt, die Kellers Thesen weitgehend in Frage stellen. Magnus Magnusson berichtet in diesem Buch vor allem von den aufsehenerregenden Funden israelischer Archäologen, aber auch von internationalen Ausgrabungen in Palästina, Syrien und Ägypten. Diese Forschungen der Archäologen, Philologen und Historiker haben die Kenntnis der Frühgeschichte Israels enorm vorangebracht.Die historischen Hintergründe um die Erzväter Abraham, Isaak und Jakob, den Auszug Abrahams aus Ur im Zweistromland, die Abwanderung der Jakobsippe nach Ägypten, den Aufenthalt der »Kinder Israels« im Land der Pharaonen, die Ereignisse am Berg Sinai und die Eroberung Kanaans erscheinen nun in einem neuen Licht. Dabei ist es reizvoll zu verfolgen, wie aus Sagen, Mythen und Märchen der historische Kern der israelitischen Frühgeschichte freigelegt wird.Aber auch aus der Richterund Königszeit liegen neue Erkenntnisse vor: Philisterstädte und -tempel wurden ausgegraben, das Jerusalem aus der Zeit König Davids und Salomos rekonstruiert, und schließlich gewinnt auch die Epoche der assyrisch-babylonischen Bedrohung und Gefangenschaft durch die Arbeit der Archäologen neue Konturen.Im Anfang,Die Zeit Abrahams,Knechtschaft in Ägypten ,Der Auszug aus Ägypten,Ein Land, das von Mileh und Honi,Die Philister,Das Haus Davids ,Das Goldene Jerusalem ,Ein gespaltenes Haus,Der Wolf in der Sehafherde,An den Strömen Babylons,Das Ende des Alten,Zeittafel .."Auszüge aus dem buch
3775 weitere Angebote in Religion/Theologie/Glaube.... verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. was wir glauben - Briefe über den katholischen Glauben / Ferdinand Krenzer

    was wir glauben - Briefe über den katholischen Glauben / Ferdinand Krenzer

    Krenzer, Ferdinand; Walter Kropp und Prof. H. Bacht SJ Limburg: Lahn Verlag. 1963 2. Auflage 19 cm. 255 Seiten. Taschenbuch (DC226) ...
    Bestell-Nr.: 592138392, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Evangelischer  Erwachsenenkatechismus glauben - erkennen - leben im Auftrag der Katechismuskommission der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands herausgegeben von Werner Jentsch, Hartmut Jetter, Manfred Kießig und Horst Reller

    Evangelischer Erwachsenenkatechismus glauben - erkennen - leben im Auftrag der Katechismuskommission der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche ...

    Werner Jentsch und Hartmut Jetter Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Mohn. 1966 24 cm. 1355 S. Leineneinband ohne OU (DA412) ...
    ISBN: 3579049003, EAN: 9783579049007, Bestell-Nr.: 51038000, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. was wir glauben - Briefe über den katholischen Glauben / Ferdinand Krenzer

    was wir glauben - Briefe über den katholischen Glauben / Ferdinand Krenzer

    Krenzer, Ferdinand; Walter Kropp und Prof. H. Bacht SJ Limburg: Lahn Verlag. 1962 1962 19 cm. 255 Seiten. Taschenbuch (AG789) ...
    Bestell-Nr.: 33078900, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. was wir glauben - Briefe über den katholischen Glauben / Ferdinand Krenzer

    was wir glauben - Briefe über den katholischen Glauben / Ferdinand Krenzer

    Krenzer, Ferdinand; Walter Kropp und Prof. H. Bacht SJ Limburg: Lahn Verlag. 1966 1966 4. Auflage, 41.-50. 19 cm. 255 Seiten. Taschenbuch (FF506) ...
    Bestell-Nr.: 162050600, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019