Die Christologie des Nikolaus von Kues. [Von Rudolf Haubst].

Unser Preis:
36,00 EUR
zzgl. 3,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Freiburg: Herder 1956.
Gr. 8° (23 x 15 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. XXIII, 335 Seiten.
Aus dem Vorwort: "Mittlerweile hat die in unseren Tagen recht lebhafte Forschung auch die Erschließung der cusanischen Theologie ernstlich in Angriff genommen. Der Verfasser suchte bereits in seiner Dissertation über „Das Bild des Einen und Dreieinen Gottes in der Welt nach Nikolaus von Kues" das trinitarische Gottesgeheimnis als den theologischen Hintergrund und letzten urbildlichen Inhalt der cusanischen Metaphysik, Kosmologie und Anthropologie sichtbar zu machen. Aber gibt es auch eine eigentliche cusanische Ghristologie? Welchen Platz nimmt der Gott-Mensch als Offenbarer, Mittler und Erlöser in der geistigen Welt des großen Kardinals ein? Jesus Christus ist, wie sich zeigen wird, in der Glaubensverkündigung des Nikolaus von Kues der lebendige Mittelpunkt. Die denkerische Erfassung und die Veranschaulichung des geoffenbarten Christusmysteriums bilden die Krönung und eine reife Frucht seiner tiefgründigen Weisheit. Ehrfürchtige Gottessehnsucht und die Metaphysik der kosmischen Ordnungen sind in dem Bilde, das er vom Gott-Menschen entwirft, zu inniger Einheit verschmolzen. Die folgende Untersuchung stützt sich weithin auf bisher noch gänzlich unausgeschöpfte und ungedruckte Quellen. Sie lag im Jahre 1954 der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Bonn als Habilitationsschrift vor." - Ecken minimal bestoßen. - Insgesamt noch sehr gut erhaltenes Exemplar.
86 weitere Angebote in .Theologie - Systemat. - Dogmatik - Christologie verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Fragmente zur Christologie. Studien zum altkirchlichen Christusbild. Von Alois Grillmeier. Herausgegeben von Theresia Hainthaler.

    Fragmente zur Christologie. Studien zum altkirchlichen Christusbild. Von Alois Grillmeier. Herausgegeben von Theresia Hainthaler.

    Grillmeier, Alois (Verf.) und Theresia Hainthaler (Hrsg.): Freiburg, Basel & Wien: Herder 1997. Gr. 8° (22,5-25 cm). Orig.-Pappband mit illustrierte ...
    ISBN: 3451264110, EAN: 9783451264115, Bestell-Nr.: 2114345, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Jesus der Christus. Von Walter Kasper. (Welt der Theologie).

    Jesus der Christus. Von Walter Kasper. (Welt der Theologie).

    Kasper, Walter: Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag 1998. 12. Auflage. 8° (22 x 14,5 cm). Orig.-Leinenband. [Hardcover / fest gebunden]. ...
    ISBN: 3786704643, EAN: 9783786704645, Bestell-Nr.: 100285, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Christi Person und Werk. Darstellung der evangelisch-lutherischen Dogmatik vom Mittelpunkte der Christologie aus. [3 Bände in 4 Teilbänden. - Von G. Thomasius]. - Band 1: Die Voraussetzungen der Christologie und die Person des Mittlers. - Band 2: Die Person des Mittlers. - Band 3/1 und 3/2: Das Werk des Mittlers, 1. und 2.Abtheilung.

    Christi Person und Werk. Darstellung der evangelisch-lutherischen Dogmatik vom Mittelpunkte der Christologie aus. [3 Bände in 4 Teilbänden. - Von G. T ...

    Thomasius, G. (Gottfried): Erlangen: Andreas Deichert / Erlangen: Theodor Bläsing 1855-61. 3 Bände in 4 Teilbände (= vollständig). / Mischauflage. 8° ...
    Bestell-Nr.: 3129880, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Der Vater, der mich gesandt hat. Religionsgeschichtliche Untersuchungen zu den johanneischen Sendungsformeln. Zugleich ein Beitrag zur johanneischen Christologie und Ekklesiologie. Von Juan Peter Miranda. (= Europäische Hochschulschriften, Reihe 23: Theologie, Band 7).

    Der Vater, der mich gesandt hat. Religionsgeschichtliche Untersuchungen zu den johanneischen Sendungsformeln. Zugleich ein Beitrag zur johanneischen C ...

    Miranda, Juan Peter: Bern: Herbert Lang / Frankfurt am Main: Peter Lang 1972. 8° (21 x 15 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. ...
    ISBN: 3261007354, EAN: 9783261007353, Bestell-Nr.: 3073038, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020