AGB von Antiquariat Appel


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Durch Ihre Bestellung erkennen Sie folgende Geschäftsbedingungen an:

Das Angebot ist freibleibend, Lieferzwang besteht für mich nicht.
Die Preise verstehen sich in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Alle Rechnungen sind spätestens innerhalb von 10 Tagen und ohne Abzug zahlbar.

Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

Versand: Kostenfrei innerhalb Deutschlands.
Der Versand ins Ausland erfolgt auf Kosten (in der Rechnung aufgeführt) und auf Risiko des Bestellers.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Starnberg.

Die angebotenen Bücher sind in einem ihrem Alter entsprechenden Zustand. Gravierende Mängel sind angegeben. Leichte Mängel, wie Namenszüge oder Stempel, sind nicht immer vermerkt, aber preismindernd berücksichtigt.

Bei Mängeln, die meiner Aufmerksamkeit entgangen sein sollten, haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit der Reklamation (innerhalb von 14 Tagen !)
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird -auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Name/Firma: Antiquariat Appel Vera-M. Appel

Adresse: Hauptstraße 60 82234 Weßling

E-Mail-Adresse: antiquariat.appel@t-online.



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Antiquariat Appel
Vera-M. Appel


Widerrufsbelehrung


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird -auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Name/Firma: Antiquariat Appel Vera-M. Appel

Adresse: Hauptstraße 60 82234 Weßling

E-Mail-Adresse: antiquariat.appel@t-online.



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


Datenschutzerklärung


Datenschutzerklärung

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen nach den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbe-sondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Diese Erklärung beinhaltet, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden.

1. Verantwortliche(r)
Die Verantwortlichkeit für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO liegt bei:

Antiquariat Appel
Vera-M. Appel
Hauptstr. 60
82234 Weßling

Tel. 08153- 1372
E-Mail: antiquariat.appel@t-online.de

2. Datenerhebung

Die Daten sind erforderlich,
• um vertragliche Pflichten zu erfüllen,
• um Sie als unseren Kunden identifizieren und
• um Ihre Bestellung bearbeiten und abwickeln zu können,
• zur Korrespondenz mit Ihnen,
• zur Rechnungsstellung,
• zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Datenverarbeitung ist die Grundlage für die Abwicklung Ihrer Bestellung.
Es handelt sich um folgende Daten:
Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Bestelldaten, Kontodaten.

Die Daten werden bis zum endgültigen Abschluss des Bestellvorgangs von uns gespeichert und danach gelöscht, spätestens nach sechs Monaten. Im Fall einer notwendigen Aufbewahrung ist eine längere Speicherung erforderlich.

3. Weitergabe
Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Vertragsabwicklung (z. B. das mit der Lieferung beauftragte Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Geldinstitut). In den Fällen der Weitergabe der Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang auf das erforderliche Minimum.

4. Kontakt
Treten Sie mit uns in Kontakt (z. B. per Post bzw. E-Mail oder telefonisch), speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage / Bestellung sowie für den Fall, dass Zusatzfragen entstehen.

5. Ihre Rechte
Wenn Sie ein Recht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen wollen, so richten Sie Ihr Anliegen bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.
- Recht auf Bestätigung und Auskunft
- Recht auf Berichtigung
- Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
- Recht auf Datenübertragbarkeit
- Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einlegen.
- Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit zu widerrufen.
- Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde


Weßling, 20. Mai 2018 Vera-M. Appel


Online-Streitbeilegung (OS) nach EU-Recht


Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: antiquariat.appel@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019